pâslar


pâslar
PÂSLÁR, pâslari, s.m. (Mai ales la plural.) Cizmă sau papuc de pâslă. – Pâslă + suf.-ar.
Trimis de ana_zecheru, 02.03.2009. Sursa: DEX '98

pâslár s. m., pl. pâslári
Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic

PÂSLÁR pâslari m. 1) mai ales la pl. v. PÂSLĂ. 2) Meşter de pâsle. /pâslă + suf. pâslarar
Trimis de siveco, 22.08.2004. Sursa: NODEX

Dicționar Român. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Nikolai Paslar — Nikolai Iwanowitsch Paslar, bulgarisch Николай Иванович Паслар, (* 12. Juni 1980 in Taraclia, Moldauische Sozialistische Sowjetrepublik, Sowjetunion) ist ein bulgarischer Ringer moldawischer Herkunft. Er war Weltmeister 2001 im Leichtgewicht …   Deutsch Wikipedia

  • Emzarios Bentinidis — (auch: Betinidis, griechisch Εμζάριος Μπε(ν)τινίδης, eigentlich georgisch ემზარ ბედინეიშვილი, Emzar Bedineischwili; * 16. August 1975 in Tiflis) ist ein ehemaliger georgischer bzw. griechischer Ringer. Er war Europameister 2000 im… …   Deutsch Wikipedia

  • Farnijew — Irbek Walentinowitsch Farnijew (russisch Ирбек Валентинович Фарниев; * 12. Januar 1982 in Wladikawkas) ist ein russischer Ringer. Er war Weltmeister 2003 im freien Stil im Leichtgewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Irbek Farniew — Irbek Walentinowitsch Farnijew (russisch Ирбек Валентинович Фарниев; * 12. Januar 1982 in Wladikawkas) ist ein russischer Ringer. Er war Weltmeister 2003 im freien Stil im Leichtgewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Irbek Walentinowitsch Farnijew — (russisch Ирбек Валентинович Фарниев; * 12. Januar 1982 in Wladikawkas) ist ein russischer Ringer. Er war Weltmeister 2003 im freien Stil im Leichtgewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Buvaisar Saitiev — Buwaisar Chamidowitsch Saitijew (russisch Бувайсар Хамидович Сайтиев; * 11. März 1975 in Chassawjurt, Dagestan) ist ein russischer Ringer. Er ist Olympiasieger 1996, 2004 und 2008 und vielfacher Welt und Europameister im freien Stil im Welter bzw …   Deutsch Wikipedia

  • Buwaisar Chamidowitsch Saitijew — (russisch Бувайсар Хамидович Сайтиев; * 11. März 1975 in Chassawjurt, Dagestan) ist ein russischer Ringer. Er ist Olympiasieger 1996, 2004 und 2008 und vielfacher Welt und Europameister im freien Stil im Welter bzw. Mittelgewicht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Buwaisar Saitiew — Buwaisar Chamidowitsch Saitijew (russisch Бувайсар Хамидович Сайтиев; * 11. März 1975 in Chassawjurt, Dagestan) ist ein russischer Ringer. Er ist Olympiasieger 1996, 2004 und 2008 und vielfacher Welt und Europameister im freien Stil im Welter bzw …   Deutsch Wikipedia

  • Buwaisar Saitijew — Buwaisar Chamidowitsch Saitijew (russisch Бувайсар Хамидович Сайтиев; * 11. März 1975 in Chassawjurt, Dagestan) ist ein russischer Ringer. Er ist Olympiasieger 1996, 2004 und 2008 und vielfacher Welt und Europameister im freien Stil im Welter bzw …   Deutsch Wikipedia

  • Saitiew — Buwaisar Chamidowitsch Saitijew (russisch Бувайсар Хамидович Сайтиев; * 11. März 1975 in Chassawjurt, Dagestan) ist ein russischer Ringer. Er ist Olympiasieger 1996, 2004 und 2008 und vielfacher Welt und Europameister im freien Stil im Welter bzw …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.